Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten –
Eine Veranstaltungs­reihe zum Mitgestalten.

Digitalisierung bedeutet die Übersetzung der Welt in Daten. Für eine gelungene Übersetzungsleistung muss der Kontext bekannt sein. Wie wichtig die Kontextualisierung für eine geschlechtergerechte Digitalisierung ist, hat jüngst der Dritte Gleichstellungsbericht der Bundesregierung dargelegt.

Das Gutachten der Sachverständigenkommission liegt seit Januar 2021 vor. Zum ersten Mal fokussiert sich das Gutachten auf ein ausgewähltes Schwerpunkthema: Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten. Dabei deckt das Gutachten eine ganze Bandbreite relevanter Themenfelder ab, die sich unter dem viel diskutierten und gleichermaßen schillernden Begriff der Digitalisierung verbergen. Der dazugehörige Bericht der zuständigen Ministerin im Juni 2021 hat verdeutlicht, dass den über 100 im Gutachten festgehaltenen Handlungsempfehlungen weitere (struktur-)politische, aber auch wirtschaftliche und zivilgesellschaftliche Schritte folgen müssen.

Wir wollen die nächsten Schritte gemeinsam gestalten. EAF Berlin, die Geschäftsstelle des Dritten Gleichstellungsberichts am Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. und das Harriet Taylor Mill-Institut an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin wollen die wertvollen Ergebnisse des Dritten Gleichstellungsberichts in einer Veranstaltungsreihe mit Teilnehmenden weiterzudenken.

Wir laden Sie dazu ein, die Handlungsempfehlung aus dem Dritten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung gemeinsam zu diskutieren, weiterzuentwickeln und Wege für eine nachhaltige Verankerung zu finden. Wir möchten einen interdisziplinären Austausch ermöglichen. Die Veranstaltungsreihe Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten möchte Raum und Zeit für das Teilen von Erfahrungen, lebendige Fachdiskussionen und das Sammeln zukunftsfähiger Ideen bieten.

  • Roundtable 1: Technikentwicklung und –gestaltung – 11.11.21 von 16:00-18:00 Uhr
  • Roundtable 2: Gründungen in der Digitalbranche – 24.11.21 von 16:00-18:00 Uhr
  • Roundtable 3: Plattformarbeit – 07.12.21 von 16:00-18:00 Uhr
  • Roundtable 4: Digitalisierte Arbeitswelt – 14.12.21 von 16:00-18:00 Uhr
  • Roundtable 5: Digitale Gewalt – 12.01.22 von 16:00-18:00 Uhr

Bei technischen Problemen bei der Anmeldung schrieben Sie bitte eine E-Mail an helpdesk@digitalisierung-geschlechtergerecht.org


Sie haben Fragen? Melden Sie sich gerne beim Projektteam


Kontakt EAF Berlin
Hanna Völkle
voelkle@eaf-berlin.de

Kontakt ISS e.V.
Sebastian Scheele
Gleichstellungsbericht@iss-ffm.de

Kontakt HTMI
Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok
Aysel.Yollu-Tok@hwr-berlin.de

Jetzt registrieren!


Anrede*